Willkommen

Ich begrüße Sie herzlich.

Ich mache Musik … ich spiele Orgel und Gongs, dirigiere Chöre und komponiere. Ich brauche diese gegensätzlichen Musikfelder. Sie regen sich für mein Empfinden gegenseitig an. Ausdrucksstarker Rahmen für mein Wirken ist die Kirche. Hier fühle ich mich wohl.

Peter Heeren

Komponist

„hart backbord!“

„Ich war ein Suchender und bin es immer noch, aber ich habe aufgehört, die Bücher zu fragen und die Sterne – und angefangen, auf die Lehren meiner Seele zu hören.“

Die Weisheit des persischen Dichters Rumi hat mich darin bestärkt, meiner inneren Stimme zu folgen. Wenn sie schweigt, tappe ich im Dunkeln. Wenn sie spricht, kann ich selbstbewusst und frei komponieren.

Kantor & Organist

all you need is Bach

Seit 1993 bin ich Kantor in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Marne. Mein Chor ist über 30 Mitglieder groß – und für seine Aufführungen bedeutender Werke bekannt, auch in Kooperationen mit anderen Kantoreien. Wir singen über alle Stilepochen hinweg, von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik. Ich finde es wunderbar, andere Menschen zu erfreuen.

Gongspieler

die Welt ist eine Scheibe!

Meine Gongs sind meine Lehrmeister, bzw. Lehrmeisterinnen. Sie lehrten mich reines Lauschen. Sie lehrten mich feierliches Ergriffensein. Sie lehrten mich die Fülle aus der Stille. Es ist wunderbar, wenn wenig passiert: die Zeit, die Welt scheint aufgehoben. Es passiert (scheinbar) wenig, aber das ganz großartig!