Kantor & Organist

all you need is Bach

Seit 1993 bin ich Kantor in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Marne. Mein Chor ist über 30 Mitglieder groß – und für seine Aufführungen bedeutender Werke bekannt, auch in Kooperationen mit anderen Kantoreien. Wir singen über alle Stilepochen hinweg, von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik. Ich finde es wunderbar, andere Menschen zu erfreuen.

Kantorei Marne • Neufelder Heerscharen • Posaunenchor Marne • Kulturkreis

Repertoire

eine Auswahl

Anton Bruckner Messe Nr. 3 f-Moll
Peter Heeren Triptychon
Arvo Pärt Passio Domini nostri Jesu Christi secundum Joannem
Ludwig van Beethoven 9. Sinfonie in d-moll op. 125
Carl Maria von Weber Missa sancta Nr. 1
Robert Schumann Vier doppelchörige Gesänge, Op. 141
Johann Sebastian Bach Weihnachts-Oratorium I-III, BWV 248
Malte Rühmann Oratorium von der Unendlichkeit der Liebe
Johannes Brahms Ein deutsches Requiem, op. 45
Felix Mendelssohn Bartholdy Elias, op. 70
Wolfgang Amadeus Mozart Requiem, KV 626
Peter Heeren Der Gebrauch des Leben
Johann Sebastian Bach Johannes-Passion, BWV 245
Felix Mendelssohn Bartholdy Der 42. Psalm, op. 42
Ferdinand Thieriot Stabat Mater
Georg Philipp Telemann Matthäus-Passion 1746
Georg Philipp Telemann Lukas-Passion 1744
Benjamin Britten Festival Te Deum, Op. 32
Gabriel Faurè Requiem, op. 48
Joseph Haydn Missa brevis Sancti de Deo
Georg Philipp Telemann Johannes-Passion 1737
Franz Schubert Messe (D 167)
Camille Saint-Saëns Oratorio de Noèl
Kantorei Marne
Chor Kantorei Marne

Die Orgel

der Maria-Magdalenen-Kirche

Die Orgel wurde 1603 von Meister Hans Bockelmann u. Sohn aus Lüneburg erbaut. Hans Bockelmann war Meistergeselle bei Jakob Scherer. (Die Scherers waren im 16. Jahrhundert die berühmtesten Orgelbauer Norddeutschlands.) Das im Original erhaltete Prospekt ist mit kostbaren Schnitzwerken versehen. Die Firma Marcussen aus Apenrade baute im Jahr 1906 ein neues, rein pneumatisches Orgelwerk.

Von der Marcussen-Orgel sind 11 Register und der große Magazinbalg in der heutigen Orgel erhalten geblieben. Orgelbaumeister Eberhard Tolle aus Preetz baute 1968/69 ein völlig neues Werk mit mechanischen Schleifladen, mechanischer Spieltraktur und elektrischer Registertraktur. Das bis dahin stillgelegte Rückpositiv – es stand als Fassade hinter der Orgelbank – wurde in die Brüstung gesetzt und wieder zum Leben geweckt.

Die Orgel

Hauptwerk Rückpositiv Pedal
Quintatön 16´ Gedeckt 8´ Subbaß 16´
Prinzipal 8´ Prinzipal 4´ Oktavbass 8´
Rohrflöte 8´ Flöte 4´ Gedecktbass 8´
Oktave 4´ Oktave 2´ Holzflöte 4´
Blockflöte 4´ Terzian 1-2f. Rauschbass (3f.)
Nasat 2 2/3´ Scharff 4f. Hintersatz (4f.)
Waldflöte 2´ Krummhorn 8´ Dulzian 4´
Mixtur 4-5f. Tremulant Posaune 16´
Zimbel 1-3f.
Trompete 8´

Koppeln, 3 Kombinationen, mechanische Traktur (Litzentraktur), elektrische Registrieranlage.

Kulturkreis Maria-Magdalenen-Kirche e. V.

Im April 1995 wurde der Verein ‚Kulturkreis „Maria-Magdalenen-Kirche“ Marne und Umgebung e.V.‘ gegründet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das kulturelle Niveau in Marne und Umgebung zu heben. Durch anspruchsvolle musikalische Darbietungen, die durch Informationen über die dargebotenen Werke oder über die Instrumente ergänzt werden, soll der Konzertbesuch zu einem Erlebnis werden und zu einem echten Dialog zwischen Ausführenden und Publikum führen.

Um das Konzertangebot der Kirchengemeinde Marne gezielt unterstützen zu können, ist der Kulturkreis auf die Hilfe vieler Mitglieder und Spenden angewiesen. Wenn Sie die musikalische Arbeit des Kulturkreises unterstützen möchten, bieten wir Ihnen die Mitgliedschaft im Kulturkreis für einen Mindestbeitrag von 5,- € (Ehepaare 8,- €) monatlich an. Wir würden uns freuen, Sie bald begrüßen zu dürfen. Als Mitglied erhalten Sie neben einer persönlichen Einladung Informationen über Werke und Musiker.

Wenn Sie die Aktivität des Kulturkreises darüber hinaus durch eine Einzelspende unterstützen wollen, können Sie dies durch eine Überweisung auf das untenstehende Konto tun. Bitte vermerken Sie es, wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen. Die Beiträge werden ohne jeden Abzug für die Unterstützung des Konzertangebotes der Kirchengemeinde Marne verwendet und können steuerlich abgesetzt werden.

Unser Konto: Sparkasse Westholstein | KtoNr.: 1000 822 33 | Blz.: 222 500 20